Chefarzt für Innere Medizin und Kardiologie

Die Klinik Königstein der Krankenversorgung der Bundesbahnbeamten (KVB) ist eine Fachklinik für Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation mit 184 Betten und 117 Mitarbeitern. Die Schwerpunktindikationen der Klinik sind Herz- und Gefäßerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen und muskuloskelettale Erkrankungen. Behandelt werden pro Jahr rund 3.500 Patienten. Eine optimale personelle wie auch medizinisch-technische Ausstattung der Klinik stellt eine erstklassige Behandlung unserer Rehabilitanden sicher.

Wir suchen für unsere Rehabilitationsklinik in Königstein im Taunus zum 01.01.2022 einen

Chefarzt für Innere Medizin und Kardiologie (m,w,d)

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

  • Fachliche und operative Leitung des Fachbereichs Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie in allen Belangen
  • Strategische Weiterentwicklung der Klinik u. a. auch durch Bildung und Pflege von interdisziplinären Netzwerken und Kooperationen
  • Mitglied der Klinikleitung bestehend aus zwei Chefärzten und der Verwaltungsleitung

Ihr Profil:

  • Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie (m,w,d)
  • Erfahrung in einer Führungsposition
  • Interesse am Rehabilitationswesen
  • Zielgerichteter kooperativer Führungsstil und exzellente Organisationsfähigkeit
  • Innovationskraft und unternehmerisches Denken

Wir bieten:

  • Großer eigener Verantwortungs- und Gestaltungsspielraum
  • Attraktive außertarifliche Vergütung
  • Beteiligungsvergütung (privatärztliche Tätigkeit)
  • Förderung externer Fort- und Weiterbildung
  • Exzellenter Standort mit sehr hohem Freizeitwert nahe Frankfurt

Hier finden Sie diese Stellenanzeige auch als PDF Download [225 KB] .

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermines sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 15.10.2021 per E-Mail an:
Tina.Hollmann-Loges@kvb.bund.de

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:

KVB Hauptverwaltung
Tina Hollmann-Loges
Salvador-Allende-Str. 7
60487 Frankfurt a. M.
Tel. 069 / 24 70 31 56

Natürlich sichern wir Ihnen die Vertraulichkeit Ihrer Bewerbung zu.

Im Rahmen eines Bewerbungs-, Auswahl- und Einstellungsverfahrens wird es erforderlich, personenbezogene Daten - darunter ggf. auch besondere Kategorien personenbezogener Daten, wie Gesundheitsdaten oder Daten über die Religionszugehörigkeit - über Sie bzw. von Ihnen zu verarbeiten.

Nachfolgend möchten wir Sie daher, auch in Erfüllung unserer Informationspflicht nach den Art. 13, 14 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungs-, Auswahl- und Einstellungsverfahrens informieren.

>> Information zur Verarbeitung von Bewerberdaten [164 KB]